WIRKUNG VON DIOX FORTE

 

 

WAS ISTDIOX FORTE

 

WAS IST DIOX FORTE?

Diox Forte ist eine stabile und reine Chlordioxidlösung.   Diox Forte wird am Verwendungsort aktiviert, indem der Komponente A ein Aktivator (Komponente B) zugefügt wird.  Dank der patentierten Komponente B wird nach einer Reaktionszeit von 5 Stunden ein 99,9%iges, reines Chlordioxid gebildet, dessen Stabilität 30 Tage garantiert wird.

WAS IST CHLORDIOXID?

Chlordioxid ist ein Molekül mit der Formel ClO2. In verdünnter Lösung kommt es als ein stabiles Radikalmolekül vor. Chlordioxid ist ein gut in Wasser lösliches Gas, das bei Anwendung nicht korrosiv ist. Es ist innerhalb eines breiten pH-Bereichs (4-10) wirksam, und dies unabhängig von der Wasserhärte oder Wassertemperatur.

Die desinfizierende Wirkung von Chlordioxid beruht auf dem Penetrieren der Zellwand, wobei organische Bestandteile (Schwefelverbindungen, Amine, Aminosäuren, RNA und bestimmte andere organische Verbindungen) in der Zelle und an der Oberfläche der Zellmembran mit Chlordioxid reagieren. Dies stört den Zellmetabolismus und führt zum Abtöten des Mikroorganismus.

Zudem bilden Mikroorganismen keine Resistenzen gegen ClO2. Chlordioxid ist das bestverfügbare Desinfektionsmittel zum Beseitigen und Vorbeugen von Biofilmen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Desinfektionsmitteln tötet Chlordioxid auch nicht aktive Mikroorganismen ab.

 

 

WIRKSAMKEIT UND VORTEILE VON CHLORDIOXID

Obwohl Chlordioxid auch den Begriff ‘Chlor’ in seiner Bezeichnung trägt, hat es eine ganz andere Wirkung.  Es hat nicht die negativen Nebenwirkungen von Chlor und ist mindestens genauso wirksam und dies bereits bei viel geringeren Konzentrationen. Zudem bietet Chlordioxid noch zahlreiche weitere Vorteile:

 

  • Sehr wirksam beim Abtöten von Viren, Bakterien, Pilzen und Protozoen. Sogar im Abtöten von chlorresistenten Krankheitserregern wie Cryptosporidum und Giardia.
  • Es ist innerhalb eines breiten pH-Bereichs (4-10) wirksam und somit sind keine zusätzlichen Chemikalien für eine pH-Korrektur nötig.
  • Geringe Chlordioxidkonzentrationen sind bereits sehr wirksam; also wird nur wenig von dem Produkt für eine adäquate Desinfektion benötigt.
  • Eine begrenzte Kontaktzeit reicht wegen der hohen Wirksamkeit von Chlordioxid aus.
  • Nicht korrosiv; greift Leitungen, Tanks und Ventile somit nicht an
  • Keine Reaktion mit Ammonium und somit keine Bildung von reizenden Chloraminen
  • Keine Bildung von krebserregenden Nebenprodukten, wie AOX, Trihalogenmethane, Halogenessigsäuren oder Mutagen X, wie bei anderen Desinfektionsmitteln
  • Kraftvoll: Residuales Chlordioxid zwischen 0,1-0,5 mg/L ist bereits wirkungsvoll, um ein breites Spektrum an schädlichen Bakterien und anderen Mikroorganismen unter Kontrolle zu halten.

 

 

 

HOME